This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


















Schulsystem
Schulsystem

In den Vereinigten Staaten herrscht, genau wie bei uns in Deutschland, eine Schulpflicht. Das heißt jeder muss von seinem fünften Lebensjahr, bis zu seinem achtzehnten Lebensjahr mehrere Schulformen besuchen. In Seattle & auf Mercer Island gibt es folgende Schulformen:

Kindergarten (Vorbereitung auf die Elementary School | Altersklassen: 5/6 Jahre)
Elementary School (1. - 4. Klassenstufe | Altersklassen: 6/7 - 10 Jahre)
Middle School (5. - 8. Klassenstufe | Altersklassen: 11 - 14 Jahre)
High School (9. - 12. Klassenstufe | Altersklassen: 14 - 18 Jahre)

Auf der High School gibt es dann noch folgende Klassenbezeichnungen:
9. Klasse: Freshman
10. Klasse: Sophomore
11. Klasse: Junior
12. Klasse: Senior

Durch die Finanzierung von Steuergeldern sind die staatlichen Schulen für jeden kostenfrei zu besuchen. Es gibt aber selbstverständlich auch Privatschulen, für die jedoch monatlich Schulgeld bezahlt werden muss.

Notensystem

In Deutschland sind wir das klassische Notensystem mit Zahlen von 1 - 6 gewohnt, doch in den Vereinigten Staaten werden Noten mit den Buchstaben A, B, C, D und E/F vergeben. Diese können jeweils noch mit einem + oder einem - versehen werden. Außerdem spielen zusätzlich die Prozentzahlen eine wichtige Rolle. Hier kann man sehen, wie es gerechnet wird:

A = > 90 % (sehr gut)
B = > 80 % (gut)
C = > 70 % (befriedigend)
D = > 60 % (ausreichend)
E/F = < 60 % (nicht ausreichend)
> bedeutet über < bedeutet unter

Also ist zum Beispiel alles über > 90% mit einem A oder A+ versehen, somit sehr gut und die beste Note, die man erreichen kann.

Sofern man in den einzelnen Fächern die geforderte Leistung erbracht hat, wird man automatisch in die nächste Klassenstufe versetzt. Wenn man dies jedoch nicht geschafft hat, besteht die Möglichkeit den Stoff für das Fach oder die Fächer in einer Sommerschule nachzuholen. Wenn einem das gelingt, steht der Versetzung nichts im Wege. Wenn man an der Sommerschule jedoch nicht teilnimmt, muss man die Klassenstufe wiederholen.