This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


















[FRIENDS]  When there's blood in the water
Beziehung:
» bester Freund
Alter:
» 28 Jahre +/-
Beruf:
» Korean Mafia
Avatar:
» Kim Nam-joon

Geon-soo Lim
Junior Member
⟩ 25 Jahre ⟩ Student [Management- & Architektur] ⟩ Seattle: Downtown ⟩ Vergeben
Admit you were toxic
Du bist der beste Mann bei dem Nachwuchs und verspürst kaum Skrupel in dem was du tust. Deine Sicherheit ist unfassbar, deine Stärke kaum übertrefflich und in dem was du bei der Mafia tust, macht dir so schnell keiner was vor. Es war als wäre dein Weg schon in die Wiege gelegt worden, aber tatsächlich bist du mit jungen Jahren erst dazu gekommen, als jemand deine Eltern ermordete und du seither nach Rache durstest. An manchen Tagen ist es dein einziger Antrieb, umso dankbarer bist du hier einen Platz gefunden zu haben. Denn ein verlorenes Kind, welches an einem blutigen Ort, wie den wo deine Eltern ermordet wurden, nimmt man meist nur ungern mit. Aber einer der Männer hatte plötzlich Mitgefühl, welches du heutzutage unfassbar verabscheust. Unnahbar und kalt deine Stärke und niemand würde an das kleine Kind in dir heran kommen, welches damals alles verlor und zu dem Mann heran wuchs, der du heute bist. Dabei zitterst du bei Nacht noch immer vor Angst und verfällst in Tagträumen zurück an diesem Ort, als das Blut an deinem Körper klebte und den gesamten Raum in Rot färbte. Der Gestank liegt dir noch immer in der Nase, selbst nach all den Jahren. Aber es treibt dich an, denn es bringt dich deinem Ziel näher und dabei erledigst du die Jobs, die man dir gibt mit völliger Überzeugung und stellst es nicht in Frage. .
Wichtiger Fakt Name frei 28 Jahre +/- Korean Mafia Gesucht
Now I am the violence
Der ganze Stolz der Familie, so könnte man es sehen, wenn man Geon-soo trifft. Denn er kam als Wunschkind auf diese Erde und sollte einmal das Vermächtnis seines Vaters übernehmen. Dadurch genoss der junge Mann einige Privilegien, die andere nicht hatten, aber auch wenn er dafür geboren war als Mafiasohn an der Seite seines Vaters zu arbeiten, haben böse Zungen wohl schon immer daran gezweifelt, ob er wirklich dafür gemacht war. Denn sein Herz wirkte rein und alleine der Reiz seinen Vater stolz zu machen, bewegte ihn zu dieser Grundausbildung und an diesen Job, an dem er nun sich befand. Dazu hat er einige Menschen um sich herum gebraucht, allen voran auch dich. Die Last auf seiner Seele war an manchen Tagen kaum auszuhalten, aber er musste eiskalt werden und das Schicksal seiner Opfer nicht an sich heran lassen und für seine Ziele voll und ganz einstehen. An manchen Tagen hat er sich am Alkohol verloren und manchmal ertrug er es völlig nüchtern. Er hat schon einmal einen Fehler gemacht, hatte einen Mord nicht durchgeführt, hatte Informationen verloren und er hatte das Glück, dass jemand anderes die Schuld übernahm, jemand der der Feind war. Aber was war, wenn er noch einmal einen Fehler begehen würde und statt seinen Job zu beenden eine Seele bei sich gefangen hielt? Wenn er sich in ihr verlor? Es war gefährlich und er spielte dabei mit seinem eigenen Leben. Würdest du seine Lüge entdecken und würdest schweigen? Schließlich tarnt er sich im Schatten seiner Freundin, die nichts von alldem ahnt.
Wichtiger Fakt Geon-soo Lim 25 Jahre Korean Mafia Suchend

We'll never get free
An dich kommt niemand so schnell ran, dafür hast du schon früh gesorgt. Nicht einmal eine Frau hatte bisher viel Platz an deiner Seite. Frauen sorgten für Probleme und lenkten vom wesentlichen ab. Eine Philosophie die du voll und ganz vertrittst. Bisher hatte es nur einen Menschen in deinem Leben geschafft der dir nahe steht. Geon-Soo ist der Sohn des Chefs und schon in Kindertagen habt ihr viel Zeit zusammen verbracht und hinterher auch zusammen die Ausbildung absolviert. Wenn sich kleine Funken des Zweifels auftaten, war er an deiner Seite und es war gut, vielleicht hättest du sonst noch den Verstand verloren. Eure Freundschaft und innige Verbindung wuchs mit den Jahren, aber wurde im Alter zunehmend verschwiegener. Damals habt ihr euch noch alles erzählt und heute stecken hinter euren Eiskalten Mienen mehr Geheimnisse, als euch guttun. Vielleicht weckt er sogar dein Misstrauen, aber er ist zugleich auch dein bester Freund. Würdest du für ihn lügen, wenn er ein Fehler macht und das was Geon-Soo vor dir verheimlicht, gegen alle Regeln des Mafiakodex geht? Was für ein Mensch bist du? Der kleine Junge mit einem guten Herzen oder der eiskalte treue Hund der koreanischen Mafia? Du entscheidest!
just for another dollar
Naa, hat dich das Gesuch gefesselt? Ich freu mich auf jeden Fall, dass du es schon so weit geschafft hast. Meine Idee kam mir gerade und habe schon länger daran gefeilt, ehe ich jetzt endlich für mich etwas gefunden habe, was einfach perfekt passen würde. Denn Geon-Soo brauch dringend einen Mann an seiner Seite, der Freund und zur gleichen Zeit ist, der ihm aber immer mit einem offenen Ohr bereit steht und vielleicht am Ende sogar treu an seine Seite stehen könnte, wenn es darauf ankommt. Ich stell mir auf jeden Fall eine spannende und feurige Geschichte vor, die dunkel, aber auch lustig werden könnte. Aber ich möchte dir für den Mann so weit eigentlich auch viele Freiheiten überlassen. Wie er sich entscheidet, ob er sich für Geon-soo entscheidet oder am Ende doch gegen ihn handeln wird. Vielleicht ist sogar eine Frau mit ihm Spiel, die es plötzlich verändern würde? Oder aber er findet heraus, dass die Menschen, bei denen er seit seiner Kindheit lebt, die Mörder deiner Eltern sind? Das wird sehr an seinem Selbstbild rütteln und ich glaube da ist so viel Potenzial für viele verschiedene Szenen und eines kann ich versichern: Geon-soo würde ihm zur Seite stehen – wenn er ihm nicht gerade das Messer in den Rücken rammt. Ich selbst weiß auch, dass der ein oder andere hier auch Interesse an einem möglichen Pair hätte, da die Vernetzung mit ihm einfach sehr ansprechend ist, aber so weit mag ich gerade nicht gehen. Name, eigentliche Geschichte, Alter sind natürlich völlig frei und können auch mit eigenen Ideen angepasst und zu einer eigenen Geschichte gemacht werden. Es sollte nur irgendwie zusammenpassen können. Die Avatarperson selbst mir dabei auch nicht 100%ig wichtig, wobei ich Kim Namjoon mir bisher am besten vorstellen kann. Wenn du aber jemand anderes im Sinn hast, höre ich mir gerne auch deine Ideen an und halte mir natürlich bei allem ein Vetorecht.
Was gibt’s noch zu sagen? Ja die Postingfrequenz und wer ich eigentlich so bin. Also ich bin Karen, 29+ Jahre alt und schon seit über 15 Jahren im RPG. Meine Postinglänge beträgt um die 3000+ Zeichen, aber ich bin an sich eine gemütliche Posterin und mag bei diesem Hobby nicht unbedingt gestresst werden. Dafür bin ich sehr verlässlich und freu mich immer auf neue Ideen. Mir ist es nicht wichtig wie viel du postest oder wie oft, solange man in der Story gut voran kommt und beide Spaß haben, sollte denk ich alles ganz easy verlaufen. Zudem kann ich versichern, dass ebenfalls Anschluss wäre von bereits bestehende Usern, die sich in diesem Bereich bewegen. Also hab einfach keine Angst und meld dich, alles weitere können wir gerne bequatschen, bei Fragen und co. stehe ich immer bereit. Freu mich auf dich! Liebe Grüße!


#1

27.08.2022, 13:50
   Myung Sunfield Gefällt dieser Beitrag
Karen
ANSPRACHE:
She | Her
INPLAYPOSTS:
1
SPAM-POSTS:
THEMEN:
1



Gehe zu: