This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Plot: Stormy and dark
GEPOSTET AM 22.01.2020, 00:21 VON
Age Keine Angabe
Residence Keine Angabe
Heart's Desire Keine Angabe
Social Class Keine Angabe
Occupation untätig
Administrator
Plot: Stormy and dark
seattle & mercer island

plotinfos & spielregeln
Die Wettervorhersage auf jeglichen Fernsehsendern kündigte die Sturmfront bereits vor gut einer Woche an. Das Wochenende 07. Februar bis 09. Februar 2020 sollte stürmisch und regnerisch werden. Doch auch die Wetterexperten haben nicht damit gerechnet, was für eine gigantische Regen und Gewitterwand Seattle und Mercer Island wirklich erreichte und wahrlich überrollte. Ein Starkregen, der teilweise sogar für mehr als 35 Liter pro Quadratmeter in zwei Stunden sorgt und damit alles, was nicht niet- und nagelfest ist, gnadenlos mit sich reißt. Stürme der Stärke 10 und 11, mit Orkanartigen Böen bis zu 110 km/h, reißen große Bäume samt Wurzeln aus der Erde, decken Dächer ab und lassen so einige große Äste auf Autos krachen. Und als ob das noch nicht genug wäre, haben auch noch einige größere Sturmschäden dafür gesorgt, dass in einigen Vierteln der Strom ausfällt. In West Seattle fällt der Strom Freitagsnachmittags aus, ist aber Samstagmorgens wieder in fast allen Straßen wieder hergestellt. Härter hingegen trifft es eindeutig Rainier Valley, da liegt der Strom bis Montagmorgen lahm. Durch die näher vernetzten Stromleitungen auf Mercer Island, hat dort nur das Town Center Glück. West Mercer, Mid Island und South End sind von Freitagnacht bis Montag morgen stromlos. Vereinzelt kann es Glücksfälle und somit Häuser mit Strom geben, aber größtenteils bleibt die Insel dunkel.

Zeitraum: 07. Februar bis 09. Februar 2020
Geschehnisse: Sturmböen, Starkregen, Blitz, Donner & Stromausfälle
Vom Stromausfall betroffene Stadtteile/Viertel:
West Seattle: Freitagnachmittag bis Samstagmorgen ohne Strom
Rainier Valley: Freitagnachmittag bis Montagmorgen ohne Strom
West Mercer, Mid Island & South End: Freitagnacht bis Montagmorgen ohne Strom

All Szenen, die im Zeitraum vom 07. Februar bis 09. Februar 2020 spielen, gehören automatisch in die Plotarea der jeweiligen Stadt. Es gibt keine bestimmte Reihenfolge, wie ihr vorgehen müsst oder woran ihr euch halten müsst. Ihr könnt eure Charaktere draußen herumlaufen oder sie sich in ihrem Haus verbarrikadieren lassen. Es ist alles erlaubt, solange man die Wetterverhältnisse bedenkt und dementsprechend vorgeht.
Für jeden, der an diesem Plot teilnimmt gibt es einen Award für die Teilnahme. Dafür müsst ihr euch auch nirgendwo melden, dieser landet automatisch in eurem Profil, sobald ihr einen Post in der Plotarea geschrieben habt.

aktuelle lage in Seattle
Seattle wird seinem Spitznamen Rain City an diesem Wochenende wirklich mehr als gerecht. Denn solche Niederschlagsmengen, wie an diesen drei Tagen, gab es die letzten Monate nicht einmal zusammen. Dass zusätzlich in einigen Stadtteilen noch der Strom ausfällt, versetzt die Stadt doch schon für einen kurzen Moment in einen Apokalypse-Mood. Dass bei einigen natürlich die Panik ausbricht, ist mehr als selbstverständlich, aber auf jedem Fernseh- und Radiosender wird man auf dem neuesten Stand gehalten und erfährt alles darüber, wo sich das Auge des Sturms befindet und in welchen Stadtteilen die Menschen lieber drinnen bleiben sollten.

Parks sollten auf jeden Fall gemieden werden und man sollte, wenn man unbedingt vor die Tür muss, nicht zu nah an Wohnblocks vorbeigehen, weil es immer sein kann, dass mal ein Dachziegel herunter fällt. Autofahren sollte man ebenfalls nicht. Die Straßen sind so stark überschwemmt, dass Aquaplaning schon gar kein Ausdruck mehr dafür ist, was passieren kann, wenn man darein geriet, und die Gefahr, von einem Ast oder Baum erschlagen zu werden, ist einfach zu hoch.

Polizei und Feuerwehr sind rund um die Uhr im Einsatz und auch die Krankenhäuser laufen über mit verletzten Personen. Jeder hilft, wo er kann und auch unter zerstrittenen Nachbarn wird plötzlich Frieden geschlossen. Es wird geteilt und einander unter die Arme gegriffen.

aktuelle lage auf mercer island
Mercer Island erreicht die Unwetterfront in etwa Freitagnacht und richtet alleine in dieser Nacht großes Chaos an. Boote werden von ihren Ankerplätzen gerissen und meterhohe Wellen werden zur Gefahr für die in den Strandhäusern lebenden Menschen. Viele werden evakuiert und mittiger der Insel untergebracht, wo die Wassermassen des Oceans fern bleiben. Aber trotzdem gibt es auch dort große Probleme. Das Stromnetz bleibt nur in Town Center erhalten, weshalb man sich vorstellen kann, wie viele in diesem Viertel Asyl ersuchen wollen. Das Stadtzentrum ist also überfüllt und platzt aus allen Nähten.

Jedem, der nicht so nah am Wasser wohnt, wird geraten, einfach in seinem Haus zu bleiben. Die Fenster abzusichern und die Türen zu verschließen. Kellerräume sollen gemieden werden und am besten bleibt man im Erdgeschoss. Durch eventuelle Bäume, die umfallen, wäre es im Obergeschoss deutlich gefährlicher. Gerade die Bewohner der Häuser, die nah am Waldrand stehen, sollten versuchen, irgendwo anders Unterschlupf zu finden oder sich eben im Erdgeschoss aufzuhalten.

Die Feuerwehren im Norden und Süden können nicht raus aufs Wasser und behalten aus dem Grund die Strände und Ufer im Auge, wenn sie denn zwischen den ganzen heruntergefallenen Ästen und umgekippten Bäumen, etwas Luft haben. Es wird geraten, mindestens zwanzig Meter Abstand vom Rand der Insel zu halten, um zu vermeiden von einer größeren Welle ins Meer gezogen zu werden.
Du musst angemeldet sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
eröffnete Themen: 44
Beiträge (gesamt): 127
davon im Inplay: 2
wird geschrieben von
Fremder



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste