This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


















Diego Mitchell
reach for the top
beigetreten 13.12.2020
zuletzt gesehen 20.09.2022, 00:30
themen 1
beiträge 9 Posts [8 im Inplay]
letzter post 17.09.2022, 14:20 And then t..
Bevorzugtes Postingtempo Mehrmals monatlich
Bevorzugte Postinglänge 5000 + Zeichen
charakteranzahl 12

Das Gesicht des frisch gebackenen Assistenzarztes ist noch nicht allzu bekannt im Northwest Hospital & Medical Center. Kein Wunder, denn Diego Mitchell hat kürzlich erst sein Medizinstudium abgeschlossen und läuft erst seit einigen Wochen durch die Flure des Krankenhauses. Gebürtig stammt er aus Portland und wurde bereits in eine Ärztefamilie hineingeboren. Für sein Studium und, weil er sich ein eigenes, unabhängiges Leben von seinen Eltern aufbauen wollte, zog er jedoch schließlich Washington. In welche Richtung der 28-jährige sich nach seiner Assistenzzeit spezialisieren möchte, weiß er zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Gerade erhält er erste Einblicke in die Praxis der inneren Medizin, ist jedoch auch sehr gespannt auf die Chirurgie, insbesondere den Bereich der Neuro- und Unfallchirurgie. Work hard play hard ist so ziemlich das Lebensmotto schlechthin, des jungen Amerikaners. Genauso hochkonzentriert, selbstdiszipliniert und pflichtbewusst, wie er unter der Woche während der Arbeit auftritt, findet man ihn am Wochenende ausgelassen, entspannt und sorglos auf Partys wieder. Einen weiteren Ausgleich findet er übrigens im Bergsteigen, einem Sport, dem er schon seit Jahren nachgeht. In seinem bisherigen Leben führte Diego ganze zwei Beziehungen, die jedoch beide nicht länger als zwei Jahre anhielten. Seine letzte Beziehung ist nun mittlerweile drei Jahre her und seitdem verbringt er seine Zeit als Single. Trotzdem ist er nicht unglücklich darüber, ganz im Gegenteil: Aktuell ist er wirklich sehr zufrieden mit seinem Leben, genauso wie es ist.
Mina [She | Her]
keine Weitergabe
Zur Spielerstatistik [UC]
Du musst angemeldet sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Steckbrief
Beziehungen
Inplaykalender
Extras
vollständiger name Diego Mitchell
alter (geburtsdatum) 28 Jahre (13. Januar 1992)
herkunft Portland, Oregon
wohnort Capitol Hill, Seattle (Wohnung)
gesellschaftsschicht Mittelschicht
beruf Assistenzarzt [innere Medizin]
arbeitsplatz Northwest Hospital & Medical Center
beziehungstand Single
stärken
» NUR SICHTBAR FÜR EINGELOGGTE USER «
schwächen
» NUR SICHTBAR FÜR EINGELOGGTE USER «
» NUR SICHTBAR FÜR EINGELOGGTE USER «
avatarperson Luke Mitchell
» NUR SICHTBAR FÜR EINGELOGGTE USER «

familie


[NPC] Brandon Mitchell

60 Jahre » Medical Director im Adventist Medical Center Portland

Diegos Verhältnis zu seinem Vater war immer gut, sogar mehr als das. Als Kind war er stets sein Vorbild und er wollte immer sein, wie sein Dad. Wahrscheinlich war er auch der ausschlaggebende Punkt dafür, dass Diego bereit seit dem Kindesalter davon träumte, selbst einmal Arzt zu werden und in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, obwohl ihm seine Eltern niemals in diese Richtung drängten. Auch wenn Brandon dank seines Berufes als Medical Director sehr viel arbeitete, fand die Familie trotz allem immer wieder mal mehr, mal weniger Zeit zusammen. Selbst als sich Diego dazu entschloss, seinen eigenen Weg zu gehen, stand sein Vater immer unterstützend hinter ihm und noch heute pflegt er eine sehr gute Beziehung zu ihm.
Vater [x]


[NPC] Brittany Mitchell

57 Jahre » Ärztin der Notfallchirurgie im Adventist Medical Center in Portland

Seine Mutter liebt Diego nicht weniger, als seinen Vater, auch wenn er zu ihm immer einen engeren Draht hatte. Trotzdem stehen sich die beiden sehr nahe und genauso wie für seinen Vater, würde er auch für seine Mutter einfach alles tun. Auch Brittany hegte niemals einen Groll gegen Diego, als er sich dazu entschloss, schon im Teenager Alter auf eigenen Beinen stehen zu wollen, im Gegenteil, sie war es, die ihm anbot, das Dachgeschoss des Hauses in eine Wohnung umzubauen, damit er dort erste Erfahrungen damit sammeln konnte, wie es war, alleine zu wohnen. Brittany ist übrigens ein genauso großer Weihnachtsfan, wie Diego und jedes Mal, wenn er bereits eine Woche vor den eigentlichen Festtagen nach Hause kommt, beginnen die beiden, ganz in ihrem Element, das gesamte Haus zu dekorieren. Ein jährlicher, einzigartiger Mutter-Sohn-Moment.
Mutter [x]


[NPC] Phoebe Dewey

43 Jahre » ehem. Haushälterin

Phoebe ist die ehemalige Haushälterin der Familie Mitchell. In Diegos Leben spielt sie heute zwar immer noch eine Rolle, allerdings keine so bedeutende mehr, wie zu seinen Kindheitstagen. Damals zog sie sogar fest bei ihnen ein und entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit sogar zu einem festen Familienmitglied, selbst einen Teil der Erziehung von Diego übernahm sie, wenn seine Eltern mal wieder beide lange am Arbeiten waren. Bis heute steht er mit Phoebe in Kontakt, auch wenn ihre persönlichen Treffen, aufgrund seines Umzuges ein wenig seltener geworden sind, ist sie für ihn trotzdem noch immer wie eine große Schwester.
like a sister [x]

positiv

Keine Einträge vorhanden!

neutral

Keine Einträge vorhanden!

negativ

Keine Einträge vorhanden!

liebe


Lilian Myles

22 Jahre • Studentin [Medizin] • Single

Yet to be discovered
The unexpected is what changes life

vergangenheit


[NPC] Claire McDowell

28 Jahre » Beruf unbekannt

Diegos erste richtige und ernsthafte Beziehung während der Studienzeit wäre vielleicht nicht weiter erwähnenswert, würde sie nicht das kleine Detail verbinden, dass sie sich damals gemeinsam für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden, als er sie ungewollt schwängerte. Eine solche Entscheidung vergisst man nicht einfach und auch wenn er seine mittlerweile Ex-Freundin, seit ihrer Trennung nicht mehr gesehen hat, fragt sich Diego dennoch das ein oder andere Mal, wie sein Leben wohl heute aussehen würde, hätten sie sich für das Kind entschieden.
Ex-Freundin [x]

June 2020
22.06.2020 - 00:00
Krankenhaus -> Jahrmarkt
Diego Mitchell, Lilian Myles
March 2020
16.03.2020 - 00:00
Northwest Hospital & Medical Center
Lilian Myles, Diego Mitchell
» NUR SICHTBAR FÜR EINGELOGGTE USER